Goldgas-Aktion Reloaded: Neue Trikots und Trainingsanzüge für 160 Nachwuchsteams

160 Jugendmannschaften aus Westfalen können sich über komplett neue Trikotsätze und Trainingsanzüge der begehrten „Tiro 17“-Linie von adidas freuen. Möglich macht dies die goldgas GmbH aus Eschborn, die im Zuge ihrer Partnerschaft mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) erneut junge Nachwuchskicker mit neuer Spielkleidung unterstützt. Teilnehmen am Gewinnspiel können alle Fußball-Junioren-Teams der F- bis A-Jugend im FLVW.

Maurice Hampel, Geschäftsführer der FLVW-Service GmbH, ist begeistert: „Mit goldgas haben wir einen Partner verpflichtet, der sich durch hohe Spielintelligenz auszeichnet und einen guten Riecher dafür hat, was unser Nachwuchs benötigt.“ Aus diesem Grund hat die mehrfach ausgezeichnete goldgas GmbH seine im Vorjahr begeistert aufgenommene Trikotaktion ausgebaut. 2016 konnten bereits 130 Mannschaften neue Trikots und Trainingsanzüge gewinnen. Zudem hat goldgas 20 Sonderpreise für besonders kreative Einreichungen ausgelobt und feierte mit diesen Gewinnern bei bester Partylaune im Deutschen Fußballmuseum.

Mannschaftsfoto hochladen und gewinnen

Für die Nachwuchskicker der Altersklassen F und D stellt goldgas für jede Mannschaft 15 komplette Trikotkombinationen in den Vereinsfarben sowie 15 Trainingsanzüge zur Verfügung. Für Fußballer der Junioren-Klassen C bis A werden jeweils 20 Trikotkombinationen und 20 Trainingsanzüge verlost. Außerdem werden unter allen Teilnehmern am Gewinnspiel weitere Sonderpreise vergeben.

Mannschaften, die am Fotowettbewerb teilnehmen möchten, benötigen nur ein Foto ihres Teams. Aus dem Bild sollte – gern möglichst kreativ – hervorgehen, warum gerade diese Mannschaft neue Spielkleidung dringend benötigt. Das Foto kann mit wenigen Klicks über die Anmeldung auf www.goldgas.de/gewinnspiel hochgeladen werden. Dann ist nur noch kurz und knackig zu begründen, warum der eigene Verein einen der insgesamt 160 Trikotsätze und Trainingsanzüge gewinnen sollte. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2018.

goldgas kümmert sich um Kunden und Sportler

Die Zusammenarbeit mit dem FLVW ist für goldgas nur eine unter vielen Sportpartnerschaften. Seit 2016 ist goldgas offizieller Energiepartner des Deutschen Handballbundes (DHB). Im Rahmen seiner Partnerschaften legt goldgas größten Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness. „Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass sie stets sicher und zu fairen Bedingungen mit Energie versorgt werden“, erläutert André Burkhardt, Geschäftsführer der goldgas GmbH. „Aus diesem Grund ist unsere Partnerschaft mit dem FLVW auf Dauer angelegt. Wir agieren mit unseren Partnern genauso auf Augenhöhe, wie wir es mit unseren Kunden tun“, so Burkhardt weiter.

Fairness gehört für ihn nicht nur auf den Sportplatz, sondern auch in die Energieversorgung. So stehen faire Preise, ein unkomplizierter Wechsel und leicht verständliche und verbraucherorientierte Tarife im Mittelpunkt des goldgas-Servicegedankens. Davon kann man sich unter www.goldgas.de überzeugen.

Quelle FLVW Newsletter