FERIENFREIZEIT IN DER SPORTSCHULE KAISERAU MIT DEM D-JGD STÜETZPUNKT MESCHEDE

Bäckerei Franzes unterstützt den Stützpunkt Meschede mit einheitlichen T-Shirts.

 Der Stützpunkt Meschede nahm an einer Ferienfreizeit in Kaiserau teil. Betreut wurde das Team vom Jahrgangstrainer  Stefan Beule und Kreisauswahl- Trainer Moritz Koch. Die Bäckerei Franzes unterstütze die Mannschaft mit einheitlichen T-Shirts.

Inhalte der Ferienwoche waren Übungen wie Dreh-Klatsch, Bewegungsübungen nach Lucassen,  Positionsspiele. Zusätzlich fanden noch 4 Vergleichsspiele gegen andere Kreise statt. 2 Siege, 2 Niederlagen, waren die Ergebnisse einer recht erfolgreichen Woche.

Fazit Stefan Beule:

Die Woche war anspruchsvoll und hat Riesen Spaß gemacht. Die Kinder haben sich in der Sportschule vorbildmäßig benommen. Jedes Kind hat hier eine Menge an fußballerischen Grundlagen gelernt. Jetzt heißt es, das Gelernte im Verein auch anzuwenden.

Folgende Spieler aus den Jahrgängen 2005+2006 nahmen an der Maßnahme teil:

FOTO:

Hintere Reihe von links:

Moritz Koch (Trainer), Lennard Götze (FC Remblinghausen), Thorben Hoffmann (FC Arpe/Wormbach), Max Baulmann (Tus Jahn Berge), Matz Schröder( TV Fredeburg), Nasim Chatar (SSV Meschede), Beule Stefan (Trainer)

Vordere Reihe von Links:

Kevin Wiegelmann (BC Eslohe), Maximilian Kaiser (SSV Meschede), Jost Kotthoff (FC Remblinghausen), Luis Salmen (SSV Meschede), Arne Siewers (SSV Meschede), Tim Knape (FC Arpe/Wormbach), Nick-Julien Beule (SSV Meschede), Leon Ristau (SSV Meschede)