Eine gute Saison für die Schiedsrichter im HSK

Der VSA hat die Aufsteiger in die Verbandsklassen benannt.

Im Kader C ( Aufstieg in die Landesliga ) gingen knapp 100 Schiedsrichter an den Start. Nach Hinrunde wurde dieser Kader um die Hälfte reduziert. Erfreulich, dass alle 4 SR aus dem HSK diesen Sprung schafften. Am Ende stiegen 11 SR in die Landesliga auf. Johanna Kotthoff (Remblinghausen) und Patrick Kucharczyk (Brilon) verpassten den Aufstieg nur um einen Wimpernschlag. Wobei Johanna Kotthoff aufgrund ihrer Leistungen als Assistentin in die 2. Damen Bundesliga berufen wurde. Aufgestiegen ist aber der erst 18 jährige Jonas Dahmen aus Eversberg. Ihm bescheinigten alle Schiedsrichterbeobachter in ihren Berichten die Landesligatauglichkeit. Zugleich wurde er als SR-Assistent in die B.-Jgd.-Bundesliga und ins Perspektivteam des Verbandes berufen.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!